Leserbrief Jungle (27.07.08)

Interessant wäre es das Rocker-Milieu mal gezielt unter Beachtung der männerbündischen Strukturen unter die Lupe zu nehmen. Sind Rocker etwa nur die die Burschenschaften des Highway?
Leider vergessen wurde zu erwähnen, dass es nicht nur Rocker mit guten Kontakten in die Nazi-Szene gibt, sondern auch explizit extrem rechte Biker-Gruppen.
Letztes Jahr wurde eine NPD-Motorradgruppe („nationale Motorradgruppe“) gegründet und der wohl nicht mehr existente Motorsportclub Bahretal (MSC) aus der Sächsischen Schweiz soll über starke Überschneidungen zur verbotenen Kameradschaft SSS verfügt haben. Auch im Ausland gibt es solche Gruppen. In Großbritannien gibt es eine Nazi-Bikertruppe mit dem Namen „Commitatus” und die „Motorrad Division Schweiz“ (davor: „Verein Nationaler Motorradfahrer“) fährt ähnlich weit rechts. Immerhin waren die Schweizer Biker auch am Nazi-Event „Fest der Völker“ in Jena beteiligt.

Ralf Schwarzenberg