Nationalkommunismus oder warum ich auf den Tod von Kim Jong Il anstoße

Hier mal ein Zitat vom guten alten und sicher nur durch einen vorübergehenden Anfall von Sterblichkeit abwesenden, aber demnächst auferstehenden Kim Jong Il.

Die Imperialisten und andere Reaktionäre nehmen den Mund voll, als ob zwischen dem Kommunismus und dem Nationalismus ein Abgrund bestünde, der nicht zu überbrücken ist, um in die Nation einen Keil des Haders und der Uneinigkeit hineinzutreiben, aber der Kommunismus und der Nationalismus haben ein gemeinsames Anliegen, nämlich die Liebe zu Vaterland und Nation.

(Kim Jong Il, Sohn Kim Il Sungs)

Kim Jong Il